Artikel

Erste Erfahrungswerte im VR Marketing

Studien zu der zukünftigen Entwicklung des Virtual Reality Marktes gibt es bereits längere Zeit.

Inzwischen liegen auch die ersten Erfahrungswerte und Auswertungen von realen Marketingkampagnen vor.

 

Zum einen sind natürlich die hohen Aufrufe von 360° Videos ein wichtiger Wert. Als Beispiel hier das Lufthansa Video mit > 5,5 Millionen Aufrufen (allein auf Facebook!):

 

Love is a journey – A story in 360° | Lufthansa

What would you do if love calls from afar? We'd say: pack your bags! Catch this heartfelt journey of two lovers – one in Hamburg and another in San Francisco – in our latest 360° interactive short! Love is A Journey. #Lufthansa360 Adam Cohen

Posted by Lufthansa on Dienstag, 29. Dezember 2015

 

Daneben hat YouVisit einige Hintergrundzahlen veröffentlicht:

„…virtual reality is powerful marketing. A typical visitor to YouVisit spends 10 minutes engaged in the VR experience, he says, and 12% of them take some action afterwards, such as booking a hotel room or reserving a table at a restaurant. We were preaching for awhile that virtual reality has real applications in the real world outside gaming. The power is not in escaping to a fantasy world, but in bringing real world experiences here…“ (http://www.youvisit.com/virtual-tours/news/youvisits-young-founders-bootstrap-a-virtual-reality-business-without-debt-or-equity-financing/)

Eine sehr umfangreiche Auswertung hat zudem Touchstone Research / GreenlightVR veröffentlicht. (http://touchstoneresearch.com/vr-and-consumer-sentiment/) Die folgende Infografik fasst die Ergebnisse zusammen.

VR-Social-Impact-Infographic-2

 

 

Schreibe einen Kommentar